April 8, 2019

Proteste gegen Mietenwahnsinn, Petition zur Enteignung von AKELIUS
Action day against outrageous rents, petition to expropiate AKELIUS started

With the slogan „United against evictions and outrageous rents (#Mietenwahnsinn)“ a Europe-wide action day was held on April 6 with demonstrations and actions in Barcelona, Cologne, Dortmund, Dresden, Freiburg, Jena, Leipzig, Lisbon, Munich, Paris, Potsdam, Stuttgart and more.

In Berlin alone, some 40,000 took the streets welcoming the start of a petition to expropiate AKELIUS and alike and take their real estate properties into public ownership. For the broad media coverage (in German) see here.



Während der internationalen Aktionstage fanden in vielen Städten Demonstrationen und Aktionen unter dem Motto „Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn“ statt.

Allein in Berlin protestierten am Samstag 40 000 Menschen, darunter hunderte Mieter_innen von Wohnungen, die sich im Besitz von AKELIUS befinden. Auch wir von der Reichenberger 114 waren dabei.

Zugleich lief das Volksbegehren zur Enteignung von DEUTSCHE WOHNEN, AKELIUS und anderen an. Die Intitiative könnt ihr hier unterstützen.

Den Medienspiegel findet ihr hier.

Selbst der RBB bringt einen sehenswerten Beitrag




No comments:

Post a Comment